Winterlicher Glühweinkuchen

Eigentlich ist das der Rotweinkuchen meiner Oma, aber ich liebe den Glühwein von Edora Gewürze so sehr, dass ich mich in einer weihnachtlichen Variante probiert habe. Und Leute, es funktioniert und ist soooooo leckaaaa 🙂

Vegane Kürbiskekse

Was gibt´s schöneres als herbstliche Kürbisgerichte? Genau! Herbstliche Kürbis-Naschereien 🙂 Um es zu testen habe ich beim ersten Versuch die glutenfreie Mehlmischung von Schär und Maismehl gemischt. Und ich war von dem Ergebnis total begeistert. Sicherlich könnt ihr den Teig auch nur aus einer glutenfreien Mehlmischung herstellen – da sind der Fantasie ja schließlich keine…

Apfel-Zwiebelkuchen

Das besondere an diesem Rezept: die herbstlichen Äpfel im besten herbstlichen Gericht. Ob säuerlich oder süß, der Zwiebelkuchen schmeckt mit beiden Sorten ganz besonders aromatisch.

Banana Bread – Bananenbrot

 Vom Bananenbrot hatte ich aber schon oft gelesen und gehört und wollte es unbedingt als glutenfreie Variante ausprobieren. Normalerweise bin ich kein großer fan von Bananen, aber in dieses Rezept habe ich mich verliebt. Am besten schmeckt´s noch warm und mit einer Kugel Vanilleeis 😉 Dieses Rezept ist mit der amerikanischen Abmessung CUP (hier als…

Grüne Knirpse / Broccoli Häppchen

Diese kleinen grünen Knirpse sehen nicht nur toll aus, sie sind super lecker und richtig schnell und unkompliziert zubereitet. Sie schmecken warm zu Reis oder Pommes und kalt als Snack mit frischem Joghurt-Dip.  Da diese Knirpse bei uns öfter serviert werden habe ich sie zweimal fotografiert. Oben mit Reis und einem Joghurt-Dip aus 4 EL…

Biskuit

Locker, Leicht und Fluffig – das ist und so sollte Biskuit sein. Durch meine Glutenunverträglichkeit war ich mir lange nicht sicher, ob und wie man mit dem manchmal recht störrischem glutenfreiem Mehl so einen tollen Boden hinbekommen kann. Ich durchforstete das Netz und probierte einige Rezepte aus, bis ich dieses hier fand. Einfach und zugleich…

Kartoffelpüree mit Broccoli und Muskatbutter

Hey Leute, heute gibt´s eine einfache Idee für ein schnelles Mittag- oder Abendessen. Was nun folgt ist kein herkömmliches, genau detailliertes Rezept. Ich hatte mal wieder irgendwie nur Reste im Kühlschrank und keine Lust und Zeit auf Einkaufen 😉